KREK-Zwischenevaluierung

Standortbestimmung und Kurskorrektur

Im Frühjahr 2010 wurde die Zusammenarbeit der neun Kleinregionsgemeinden auf Basis des kleinregionalen Entwicklungskonzepts, das in den Jahren 2006/07 erstellt worden war, evaluiert. Unter der Leitung von Mag. Sonja Türk und Mag. Karin Tausz (Fa. Avantgardeconsult) wurden gemeinsam die vielen positiven Aspekte der kleinregionalen Kooperation aber auch etwaige Hindernisse bei der Umsetzung von Projekten unter die Lupe genommen. Der abschließende Evaluierungsworkshop fand am 1. Juni im Kulturhaus Schrems statt.

 

Fotos vom Evaluierungsworkshop

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.